Mit neuen Farben in das neue Jahr und ein toller Jahresabschluss

Ein wichtiger Termin in unserem Vereinskalender sind die Prüfungen im Dezember und so auch in diesem Jahr im doppelten Sinne.

Am ersten Adventswochenende lud der Ju-Jitsu Verband Sachsen-Anhalt e.V. zur zweiten Landesprüfung ein. Dieser Einladung folgten Willy, Jens und Christoph. Während Jens die Dan-Prüfungen von außen verfolgte, stellte sich Willy der Prüfung zum blauen Gürtel. Christoph hatte sich für die Abnahme des 3. Dan vorbereitet.

Nach mehr als 5 Stunden war die Prüfung beendet. Im Ergebnis konnten sich alle Prüflinge über neue Gürtel freuen.

Am 14. Dezember folgte unsere Vereinsprüfung, an der zwölf unserer Sportler teilnahmen, um mit neuen Gürtelfarben in das Jahr 2020 zu starten. Vor den kritischen Augen des Prüfers demonstrierten Taleja, Jonathan, Yanik, Niklas, Leonard, Johannes, Richard, Felix, Alexander, Lenard, Emil und Johannes Bruder Leonard, was sie in dem Jahr gelernt hatten.

Nach etwas mehr als vier Stunden konnten sich die Prüflinge über neue Gürtel freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss an die Vereinsprüfung lud der Verein zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Getreu dem Motto “Never change a winning team” wurde die Feier wieder von Sybille organisiert, die in die VooDoo-Lounge zum Pizza-Essen einlud. Bevor die Pizza jedoch verspeist werden konnte, ging es beim Wichteln heiß her und keiner ging ohne ein Geschenk nach Hause. Um die Pizza sportlich wieder auszugleichen besuchte unsere Weihnachtsgruppe den Naumburger Markt und rundete so den Abend ab.

Der Verein möchte sich recht herzlich bei Sybille für die tolle Organisation bedanken!